Art collection

Die EFG Art Collection gilt inzwischen als die bedeutendste Firmensammlung für zeitgenössische Kunst in der italienischen Schweiz. Die Bank ist Mitglied der International Association of Corporate Collections of Contemporary Art (IACCCA), in der Kuratorinnen und Kuratoren führender Firmensammlungen aus aller Welt vertreten sind.

Die EFG Art Collection umfasst über 1’500 Werke von Künstlern verschiedener Nationen und Epochen. Sie reicht von den Alten Meistern bis zur Avantgarde, die ihre Blüte Mitte der 1960er Jahre erfuhr und bis in die heutige Zeit reicht. Die Exponate stammen von einigen der inspirierendsten Künstler aus Italien und der Schweiz, unter anderem von Bernardino Luini, Franz Gertsch und Mario Merz.

Das Herz der Sammlung bildet eine Reihe von Kunstwerken, die 2007 von der ehemaligen Banca del Gottardo übernommen wurde. Darunter befinden sich aussergewöhnliche Gemälde, Fotografien und Zeichnungen junger Künstler aus der Schweiz. Diese wurden ab 1968 in die Sammlung aufgenommen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist eine Auswahl internationaler Kunst, die von der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis in das erste Jahrzehnt des 21.Jahrhunderts reicht.

Etwa die Hälfte der Gemälde, Fotografien, Zeichnungen, Skulpturen, Videokunstbeiträge und Installationen der Kunstsammlung ist derzeit in den Räumen der Bank oder in wechselnden Museumsausstellungen zu bewundern.