EFG International hält ihre ordentliche Generalversammlung ab und kommentiert die aktuelle Geschäftsentwicklung

27 April 2018

Anlässlich der heutigen Generalversammlung berichtet EFG International auch über die aktuelle Geschäftsentwicklung. Im bisherigen Jahresverlauf verzeichnete EFG ein Wachstum der zugrundeliegenden Nettoneugelder innerhalb der angestrebten annualisierten Bandbreite von 3% bis 6% und realisierte gleichzeitig weitere operative Kostensynergien. EFG beabsichtigt, Aktien am Markt zurückzukaufen, um den Aktienbestand für ihr Mitarbeiterbeteiligungsprogramm zu bedienen.

Download en de
Download Download